Monthly Archives: Mai 2009

Schon melden sich Stammgäste und Stammleser bei mir und freuen sich, daß wir jetzt ein Tagebuch haben! Es gibt ständig Neues vom Hotel zu berichten. Der Wintergarten, vom Chef liebevoll „Stadl“ genannt und von mir als Pavillion bezeichnet, nimmt schon Gestalt an. Seit gestern montieren die Zimmerer das Dach. Echte Massarbeit: Balken um Balken wird […]

Mit prächtigem Wetter hat er begonnen, der Wonnemonat. Vom Ausflug zu den „Sieben Quellen“ zwischen Oberau und Eschenlohe habe ich Euch typische Blumen, Enzian und Trollblume, dazu einen Strauch, die Felsenbirne, mitgebracht. Die „Birnchen“ der Felsenbirne kann man roh essen. Auch zu Marmelade einkochen. Eure Barbara

  • 1
  • 2