Trotz der aktuellen Lage haben wir als Hotel Zugspitze die Einstellung unserer Nachwuchskräfte im Vergleich zu den Vorjahren verdoppelt: Vier angehende Hotelfachleute und ein Koch wurden eingestellt.

„Dass wir einen neuen Azubi-Einstellungsrekord aufstellen konnten, freut uns natürlich sehr – auch ein Beleg dafür, dass wir ein guter Ausbildungsbetrieb sind“, so Direktor Frank Erhard.

So erweist es sich jetzt als kluge Entscheidung, dass 2019 mit Michelle Wagner eine eigene Ausbildungsleiterin für die aktuell insgesamt acht Azubis unter Vertrag genommen wurde. Denn der Berufseinstieg gestaltet sich für die Debütanten mit Blick auf die erschwerten Bedingungen, Stichwort „Mund/Nasenschutz“, „Hygiene“ oder auch „Abstands-Regeln“, als Herausforderung. „Michelle Wagner hat zudem ein vielversprechendes Pilot-Projekt initiiert, in dem die Berichtshefte über unsere Hotel-App geschrieben und kontrolliert werden. Mit diesem System sind wir wohl Vorreiter in unserer Branche“, erklärt Erhard. „Wenn auch schwierig, möchten wir auch weiterhin ausbildungsbezogene Ausflüge, zum Beispiel eine Destillerie- und eine Brauereiführung, durchführen und verschiedene interne Schulungen abhalten.“

Willst auch eine Ausbildung im Hotelfach oder in der Küche absolvieren? Dann bewirb dich jetzt schon für 2021!