Blütezeit und Wohlstand im Spätmittelalter. Daran erinnert er uns.
Der Markt in Bozen war Hauptumschlagplatz für Güter aus Italien
und dem Orient in den Okzident.
Wegen kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen der Republik Venedig
und dem Erzherzogtum Tyrol verlegten die venezianischen Kaufleute den Markt
anno 1487 von Bozen nach Mittenwald, einem sicheren Ort.
So entstand der erste Markt auf deutschem Boden. Mittenwald blieb
bis zum 17. Jahrhundert ein international bedeutender Handelsort.

Wasserleitung im Mittelalter

Wasserleitung im Mittelalter

Historisches Markttreiben

Historisches Markttreiben

Schöne Bärte

Schöne Bärte

Schöne Frauen

Schöne Frauen

Köstliche Suppe mit Käsepressknödl, Wurst aus dem 14ten Jahrhundert
und Hollersirupwasser mit Germnudeln für Euch verkostet von

Eurer Barbara

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *