Wahnsinn… eigentlich nur das denkt man sich, wenn man im Winter durch die eisige Partnachklamm spaziert. Meter hohe Eiswände, dunkle Durchgänge, blaues Eis und das Rauschen der Partnach im Hintergrund.

Auch, wenn ich selbst schon ein paar Mal in der Klamm war, ist es im Winter noch beeindruckender als im Sommer und ein Besuch lohnt sich auf jedenfall!

Das zapfige Erlebnis kann man aber nur ein paar Monate im Jahr genießen. Bald beginnt wieder der Eisbruch in der Klamm und wird dann wieder ein paar Wochen geschlossen sein. 

Als kleiner Anreger dürfen Sie nun ein kleines Video genießen.

Viel Spaß

Euer Flori