Monthly Archives: Mai 2010

Trollblumen, Enzian, Mehlprimeln und das Karwendel, in Vordergrund der Geroldsee. Herzlich Eure Barbra

Die Sonne lacht, es ist wieder warm und uns zieht es in´s Freie! Bilder von Daniela

Die ausdauernde Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 25 Zentimeter und ist die größte alpine Primel. Die Dolden duften stark. Die Blütezeit reicht von April bis Juni. Die Aurikel ist an einigen Standorten als Eiszeitrelikt bis heute und bei uns, erhalten. Sie ist sehr selten und geschützt!

Geschichte und G´schichterln vom Richard-Strauss-Platz bis zur Alten Kirchen, ein kulturhistorischer Spaziergang nur für uns! Wir danken unserer kompetenten, netten Gästeführerin. Die Barbara

Er geht so oft wie möglich , mit Begeisterung und seiner Frau zum Klettern: Eberhard, unser Haustechniker.

Video-Link Youtube.com/watch?v=mtH9zn4L-AE Michael Bissinger spielt 3 Minuten Zither für Sie in unserem Stadl. Viel Spaß die Barbara

Danika, Christina und Martin sind die Sieger! Nämlich vom “Perfekten Dinner”. Alle hatten die gleichen Zutaten. Vorspeise: Ganzes Hähnchen (gekocht) Hauptspeise: Kalbsrücken (pariert) Nachspeise: Sahne, Schokolade, Beeren, Vanillestange. Bilder folgen. Eurere Barbara